SPD Landau an der Isar

Aus der Vorstandsitzung

Ortsverein

Foto: SPD Landau

Unter Leitung von Ortsvorsitzenden Daniel Lang fand im Gasthof Reitinger die monatliche Vorstandssitzung der SPD Landau statt.

 

Daniel Lang berichtete zunächst von der letzten Stadtratssitzung. Erfreulich ist, dass momentan keine Kreditaufnahme notwendig ist, da die Gewerbesteuereinnahmen momentan sehr gut ist. Die Stadt Landau „fährt“ beim Haushalt auf Sicht und kalkuliert sehr vorsichtig, da man nicht weiß, wie sich die Steuereinnahmen entwickeln werden.

Auch die Stadtwerke sind bisher gut durch das Krisenjahr 2022 gekommen. Aber aufgrund der gestiegenen Energiepreise, wird der Betrieb der Bäder und des Stadtbusses teurer. Da die Stadtwerke langfristige Lieferverträge bei Strom und Gas abgeschlossen haben, steigt der Strompreis um 17 % und der Gaspreis um 45 %. Da man aber nicht voraussagen kann, wie der Winter wird, ist jeder Gas- und Stromabnehmer in der Pflicht, nach Möglichkeit Energie einzusparen. Einsparen lohnt sich immer, kommen doch die höheren Preise erst ab Dezember 2022 auf die Abnehmer zu.

 

Auf Anregung von Nik Söltl wird sich der SPD-Ortsverein am 29.10.2022 den Brunnen am Weiherbrünnl ansehen. Dies ist der älteste Trinkwasserbrunnen in Landau und Bürger sind auf Nik Söltl zugekommen, da dieser ziemlich marode ist. Treffpunkt ist um 11.00 an der Einmündung der Hauptstraße in das Weiherbrünnl. Danach will man sich noch die Isarbrücke anschauen. Dies ist das Wahrzeichen der Stadt und ist momentan ziemlich schmutzig. Hier sollte sich die Stadt Landau mit dem Freistaat Bayern kurzschließen, damit die Isarbrücke zur 800-Jahrfeier in neuem Glanz erstrahlt. Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zum Ortstermin herzlich eingeladen.

 

Danach informierte Daniel Lang noch, dass der Ortsverein Landau auch 2023 wieder am Landauer Faschingsmarkt beteiligen wird. Dieser findet ebenfalls, wie das Weinfest und der Christkindlmarkt an der Stadthalle statt.

 

Daniel Lang lud dann noch die SPD-Mitglieder am 02.12.2022 zur Adventsfeier ein. Einladungen ergehen noch.

 
 

Counter

Besucher:226707
Heute:34
Online:1
 

Wetter-Online