SPD Landau an der Isar

Kommunalpolitischer Spaziergang

Ortsverein

Herr Hartmann erklärt der Landauer SPD die Funktion seiner Anlage

Der kommunalpolitische Spaziergang der Landauer SPD verlief dieses Mal etwas anders. Herr Hartmann war so freundlich allen Interessierten seine Biogasanlage zu zeigen.

Herr Hartmann erklärte die Arbeitsweise seiner Anlage. Seit 1998 setzt er auf die Erzeugung von Energie. Wurde die Anlage bis Ende Dezember noch mit Biomüll befeuert, so werden jetzt sog. "NAWAROS" - nachwachsende Rohstoffe verwendet. Einen besonderen Wert legt Hartmann auf die Regionalität seiner verwendeten Rohstoffe. "Mehr als 3-4 km werden die NAWAROS nicht durch die Gegend gefahren." Erstaunt zeigten sie die Teilnehmer über die geringe Geruchsbelästigung der Anlage. "Eine vernünftig geführte Anlage stinkt auch nicht", so Herr Hartmann. In der Anlage selbst sah man die beiden Fermenter und den Motorenraum, in dem die elektrische Energie erzeugt wird. Alles in allem sehr beeindruckend. "Man bekommt einen schönen Einblick in den Produktionsprozess", so Stadtrat Daniel Lang, und Ruth Wolferseder ergänzt, dass ihr mit diesem Wissen Entscheidungen im Bauauschuß leichter fallen. Orstvereinsvorsitzender Martin Rapke bedankte sich am Ende bei Herrn Hartmann für diese informative Führung.

 
 

Counter

Besucher:226707
Heute:11
Online:1
 

Wetter-Online