SPD Landau an der Isar

Pendler ohne Parkplatz

Kommunalpolitik

Die Situation der Pendler am Landauer Bahnhof nahmen die Stadtratskandidaten der SPD unter die Lupe. Unter der Woche ist die Situation verfahren. Es gibt nicht ausreichend Parkplätze für die Pendler aus Landau und Umgebung.

So berichtete Stadtrat Nik Söltl von Parkern in den benachbarten Straßen. Diese werden wegen der schlechten Parkmöglichkeiten gerne genutzt. Dazu kommt, dass nicht nur Einheimische sondern auch Pendler teils aus dem Straubinger Raum den Pendlerbahnhof in Landau nutzen . Hier ist eigentlich auch die Deutsche Bahn gefragt. „Da können wir aber lange warten“, so Bürgermeisterkandidat Daniel Lang. „Die Erfahrung lehrt mich, dass mit der Bahn nicht zu rechnen ist. Daher muss die Stadt Landau tätig werden, um dieses Problem zu lösen. In einer Gesellschaft, in der die Mobilität einen immer größeren Stellenwert hat, muss gerade das Pendeln möglich sein. Wenn wir wollen, das die Menschen mit der Bahn fahren, dann muss sich hier was ändern. Als Bürgermeister kommt dieses Thema oben auf die Agenda“,so Daniel Lang.

 
 

Counter

Besucher:226707
Heute:17
Online:1
 

Wetter-Online