SPD Landau an der Isar

Aus der Vorstandssitzung

Allgemein

Vorstand der SPD Landau bei der aktuellen Sitzung

Zur monatlichen Vorstandssitzung fanden sich die Mitglieder des SPD Ortsvereines Landau im Gasthaus Reitinger zusammen. Eine besondere Begrüßung erhielt Stadtrat Rudi Pritzl.

Vorsitzender Daniel Lang verlas zunächst die Tagesordnung, um dann gleich zum ersten Punkt zu gelangen.

Die Landauer SPD wird sich, wie schon seit langer Zeit, am Landauer Ferienprogramm beteiligen. Das Lagerfeuer mit Stockbrot, Würsteln und Musik ist sehr beliebt. Letztes Jahr waren auch Kinder aus Pilsting und Mamming zu Gast in Oberframmering. "Der Erfolg gibt uns Recht - auch heuer werden wir das Lagerfeuer anbieten", so Daniel Lang. Am Volksfestsamstag sind ab 16.00 Uhr zwei Tische reserviert. "Gerne dürfen sich auch Nicht-SPDler zu uns setzen. Wir beissen nicht !"

Bei der Veranstaltung Biergartenlust wird der Ortsverein auch vertreten sein.

Wie bereits bekannt, hat Stadtrat Rudi Pritzl sein Mandat niedergelegt. Als Nachrücker steht Daniel Lang zur Verfügung. " Ich freue mich auf diese Aufgabe. Es freut mich wieder Mitglied des Stadtrates zu sein". Dank gilt Rudi Pritzl, der die SPD 20 Jahre im Landauer Stadrat vertrat. Eine gebührende Ehrung wird noch stattfinden.

Ekkehard Höffner regte an, eine Bürgersprechstunde einzurichten. Der Vorstand beschloss wieder einen Versuch zu starten. Nach den Sommerferien soll dieses Angebot gemacht werden.

Gabriele Reitmaier sprach das Thema Flüchtlinge an und wie der OV da aktiv werden könne.
Vorsitzender Daniel Lang regte daraufhin einen Erfahrungsaustausch an. Hieru sollte mit anderen Organisationen zusammengearbeitet werden. In diese Richtung haben bereits Gespräche stattgefunden.

Die Sitzung endete mit einer Aussprache zur aktuellen Lage in Bund und Land.

Im Juli wird es noch eine Sitzung geben, dann ist Sommerpause.

 
 

Counter

Besucher:226707
Heute:21
Online:2
 

Wetter-Online